EMOTION

FANTASIE

TEAMSPIRIT

Ehren-LOLA-Preisträgerin Senta Berger und Friedrich von Thun bei Synchronarbeiten zu DIE HÄSCHENSCHULE – DER GROßE EIERKLAU
(8/10/2021)

Auch im zweiten Teil der Kinofilm-Reihe, DIE HÄSCHENSCHULE – DER GROßE EIERKLAU leihen Senta Berger und Friedrich von Thun unseren Lieblingsoberhasen die Stimme. Senta Berger, frisch mit dem Deutschen Filmpreis als Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den Deutschen Film gekürt, spricht erneut Madame Hermine. Wir gratulieren herzlich zur Ehren-LOLA! Friedrich von Thun übernimmt wieder die Rolle des Lehrers Eitelfritz. Beide begleiten in der Fortsetzung von DIE HÄSCHENSCHULE – DIE JAGD NACH DEM GOLDENEN EI den Stadthasen Max, gesprochen von Noah Levi, bei einem weiteren Abenteuer rund um die magische Welt der Häschenschule.
Die deutsch-österreichische Koproduktion wird von LEONINE Distribution am 16. März 2022 in über 400 Kinos gebracht.

TikTok-Star Madi Monroe leiht Helvi ihre Stimme bei US-Premiere der HEINZELS
(16/9/2021)

DIE HEINZELS backen in Amerika! Ab 7.10.2021 wirbelt Helvi, das quirlige Heinzelmädchen, exklusiv bei direcTV über die TV-Bildschirme, bevor der Film dann ab 9.11.2021 auch bei anderen Anbietern digital und on demand abgerufen werden kann. Gesprochen wird Helvi von niemand geringerem als TikTok-Star Madi Monroe, die ihre 17 Mio Follower mit TikTok-Dance Moves und witzigen Clips begeistert. Madi gibt bei den HEINZELS nicht nur ihr Filmdebut, sie singt auch den Titelsong gemeinsam mit Co-Star Stuart Reimers. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack zu sehen. Enjoy!

Apfelhexe fliegt ab 09.08. erneut bei KiKA
(6/8/2021)

Wir freuen uns sehr, dass unsere Lieblingsapfelhexe PETRONELLA APFELMUS wieder tagtäglich mit ihrem Besen über den TV-Bildschirm fliegt! Ab dem 09.08. werden bei KiKA wieder alle 39 hextastischen Episoden in Doppelfolge gezeigt, Montag bis Freitag um 08:10 Uhr.
Dabei wird Petronella all ihre Fans wieder mit einer vollen Ladung Magie versorgen und sich – Rapp zapp – in die Herzen neuer Zuschauer*innen zaubern.
Wie schön, dass nach dem erfolgreichen ersten Durchlauf die Abenteuer im Apfelgarten in eine zweite Runde gehen!

Dirk Beinhold erster Animationssektionssprecher der Deutschen Filmakademie und im Vorstand von Animation in Europe bestätigt
(28/7/2021)

Schon zum zweiten Mal in Folge wird Akkord-Geschäftsführer Dirk Beinhold in den Vorstand der Dachorganisation der europäischen Animationsproduzentenverbände gewählt. Als Interessensvertretung der Animationsproduzent*innen in Europa setzt sich Animation in Europe speziell für unabhängige Animationsproduktionsfirmen ein und ist im ständigen Dialog mit den zuständigen Institutionen der Europäischen Union.
Diese schöne Wiederwahl hat sich mit der Wahl zum Sektionssprecher (gemeinsam mit Emely Christians, Ulysses Filmproduktion) der neugegründeten Sektion Animationsfilm der Deutschen Filmakademie überschnitten. Zudem wurde Dirk Beinhold zum kooptierten Vorstandsmitglied in den Gesamtvorstand der Deutschen Filmakademie gewählt. Wir gratulieren herzlichst!
Da steht einer animierten Zukunft nichts mehr im Weg!

DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI erhält ARD-Programmprämie
(7/5/2021)

Diese Hasen sind nicht zu stoppen! Bei einer virtuellen Verleihung am Dienstagabend wurde unser Kinderanimationsfilm DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI mit einer ARD-Programmprämie in Höhe von 25.000 EUR ausgezeichnet. Die ARD-Programmprämie soll Produzent*innen, welche eine besonders erfolgreiche Produktion im Auftrag oder in Zusammenarbeit mit der ARD hergestellt haben, die Möglichkeit geben, ein neues Projekt für die ARD zu entwickeln. 
Wir sind sehr stolz auf unsere Häschen, bedanken uns bei den Redaktionen vom SWR und NDR, die den Film betreut haben, und freuen uns schon auf das weitere gemeinsame Arbeiten und Entwickeln mit der ARD. Hop(p) on!

RABBIT ACADEMY – DIE SERIE ZUR HÄSCHENSCHULE erhält weitere Förderzusagen von Medienboard Berlin-Brandenburg und nordmedia
(30/4/2021)

Nach einem erfolgreichen Förder-Startschuss durch die MFG Filmförderung Baden-Württemberg im Januar 2021 freuen wir uns sehr, zwei weitere positive Förderzusagen erhalten zu haben. Sowohl das Medienboard Berlin-Brandenburg als auch die nordmedia bedachten unser Serienprojekt RABBIT ACADEMY – DIE SERIE ZUR HÄSCHENSCHULE, das MBB mit 125.000 EUR, nordmedia mit einer Summe von 350.000 EUR.
Damit können unsere Hasen ein ganzes Stück weit hoppeln! Herzlichen Dank, besonders auch an unsere Koproduzenten und Partner SWR und NDR. Gemeinsam mit diesen, dem KiKA, SERU Animation und 2 Minutes (FR) könne wir es kaum erwarten, mit diesem schönen Projekt in die nächste Runde zu gehen!

Secured By miniOrange