DIE HEINZELS – RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN

 

Seit 250 Jahren leben die Heinzelmännchen nun schon unter der Erde. Doch das quirlige Heinzelmädchen Helvi erträgt diese Enge nicht mehr und begibt sich an die Erdoberfläche, um ihr wahres Talent zu finden – und begegnet dort ausgerechnet dem stinkstiefeligen Konditor Theo.

Inspiriert von der berühmten Sage und dem Gedicht von August Kopisch.

 

 

Vorlage Berühmte Kölner Sage, Gedicht von August Kopisch

 

Genre Family Entertainment als CG-Animations-Kinofilm

 

Länge, Format ca. 76 min, 2K / HD

 

Zielgruppe Familien; Kernzielgruppe 6-11jährige Jungen & Mädchen (mit Begleitern)

 

Produktion Juli 2017 bis März 2019

 

Verleih Tobis Film

 

Weltvertrieb Sola Media

 

Förderer Filmstiftung NRW, HessenFilm, FFHSH, Medienboard, Nordmedia, FFA, DFFF, MEDIA Creative Europe

 

Sender ZDF

 

Drehbuch Jan Strathmann

 

Regie Ute von Münchow-Pohl

 

Creative Team Heiko Hentschel (Art Director), Gerlinde Godelmann (Character Design)

 

Sprecher Jella Haase (Helvi), Louis Hofmann (Kipp), Elke Heidenreich (Vendla) u.v.a.

 

Produzent Dirk Beinhold

 

Executive Producer Sebastian Runschke, Valentin Greulich

 

Dramaturgie Katharina Wicke, Claudio Winter, Susanne Biesinger

 

Preise und Nominierungen Nominierung für den Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2017

 

Verfügbar als DVD, Blu-Ray, Video on Demand